Drei unterschiedliche Kursformen bieten verschiedene Herangehensweisen. Die Schwerpunkte kreativer Arbeit variieren.

Goldschmiedekurse
Der Kurs geht über mindestens 8 Einheiten und vermittelt die Grundlagen des Goldschmiedens, wie z.B. Sägen, Feilen und Löten. Ziel des Kurses ist die Umsetzung einer Idee bis zum fertigen Schmuckstück.

Workshops für Schmuckgestaltung
Der Workshop geht über einen Nachmittag oder 2 Einheiten und vermittelt einfache Techniken zur Schmuckherstellung. Ziel ist die Anfertigung eines einfachen Schmuckstücks.

Kreativitäts-Labs
Das Kreativitäts-Lab (Lab = Abk. für Labor) geht über 4-5 Einheiten und vermittelt Techniken und Methoden zur Ideenfindung. Es ermöglicht ein Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und strebt ungewöhnliche Ergebnisse und Ideenvielfalt an.

Geschenkgutscheine
Sie haben auch die Möglichkeit Kurse zu verschenken! Fragen Sie gerne per E-Mail oder telefonisch nach.