Das wesentliche Ziel meiner Arbeit sehe ich darin, anderen Menschen einen Raum und Möglichkeiten zu bieten, ihr Potential an Kreativität und Phantasie zu entdecken und zu entfalten.

Ich möchte sie unterstützen, eigene Ideen zu entwickeln und aus zahlreichen Möglichkeiten etwas Konkretes und Eigenes zu entwerfen und umzusetzen.

Was qualifiziert mich dazu?
• eine handwerkliche Ausbildung zur Goldschmiedin
• ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt in
 der Erwachsenenbildung und Kunstgeschichte
• Erfahrung in der Konzeption und Gestaltung von
 Lernprozessen
• Offenheit gegenüber neuen Ideen und
 ungewöhnlichen Lösungen

Das fuellhorn symbolisiert für mich eine unerschöpfliche Quelle des kreativen Reichtums, die in jedem Menschen angelegt ist.